ad-hoc Nachrichten zu diversen aktuellen Themen.

Vier Fragen zum Rentenkonto

[businessportal24] Nutzen Sie diese trübe Jahreszeit und bringen Sie Ihre gesetzliche Rentenversicherung auf Vordermann! James hilft Ihnen dabei und beantwortet vier haufig gestellten Fragen zum Thema Renteberechnung.1. Wie wird die Zeit an einer Schule oder Universität für die Rente angerechnet?Alle Zeiten an einer Schule, Fachschule oder Universität werden angerechnet, allerdings fließen maximal sieben Jahre und dies auch erst ab dem 17. Lebensjahr in die Berechnung mit ein. Zeugnisse, auf denen steht von wann bis wann die jeweilige Schule besucht wurde, reichen in der Regel als Nachweis. Bezüglich eines Studiums empfiehlt es sich die Immatrikulationsbescheinigung vorzuweisen, auch bieten bereits einige Universitäten Bescheinigungen für die Rentenversicherung an, aus denen die Dauer des Studiums hervorgeht.2. In meinem Rentenkonto fehlt ein komplettes Jahr. Was ist zu tun?Wenn dieses Jahr nicht in den Unterlagen der Rentenanstalt auftaucht, liegt dies wahrscheinlich an einem Übermittlungsfehler. Um einen Nachtrag zu erwirken, genügt es, einen Nachweis für die Tätigkeit in dem jeweiligen Jahr nachzureichen. Man sollte also alle Unterlagen über die beruflichen Tätigkeiten aufbewahren.