ad-hoc Nachrichten zu diversen aktuellen Themen.

IT-Sicherheit

Spam im Oktober 2009

Der Spam-Anteil im E-Mail-Traffic sank im Oktober im Vergleich zum September um 0,6 Prozent und betrug durchschnittlich 85,7 Prozent

Neuer Betrugstrick: Cyberkriminelle verpacken ihre Malware

Kaspersky Lab Top 20 der Schadprogramme, November 2009

Akute Gefahr im Netz: infizierte Webseiten

In den vergangenen Jahren ist das Internet zu einem immer gefährlicheren Ort geworden

Spam im dritten Quartal 2009

Der Spam-Anteil am E-Mail-Verkehr lag im dritten Quartal bei 85,7 Prozent

Gefälschte Antivirus-Programme: Vermeintliche Rettung oder böse Überraschung?

In jüngster Zeit machen immer wieder Antiviren-Programme von sich Reden, die an sich keine echten Antiviren-Programme sind

Spam im September 2009

Der Spam-Anteil im E-Mail-Traffic betrug im September 2009 durchschnittlich 86,3 Prozent. Der niedrigste Wert (83,3 Prozent) wurde am 18. September gemessen, der höchste Wert (91,3% Prozent) am 27. September.

Gumblar aktuell gefährlicher als Conficker/Kido

Kaspersky Lab Top 20 der Schadprogramme, Oktober 2009

Aktuelle Gefahr Spambots: Wie die Malware-Industrie mit Botnetzen bares Geld macht

Dieser Hintergrundartikel befasst sich mit den Ergebnissen, die aus der Analyse einer speziellen Spam-Nachricht gewonnen wurden. Dabei entdeckten die Kaspersky-Experten aktuelle Betrugsmethoden von Cyberkriminellen, unter anderem um illegale Botnetze aufzubauen oder Spam-Mitteilungen zu versenden

Brasilien – Land der Bank-Trojaner

Jeder, der sich schon einmal mit Schadprogrammen für den Diebstahl von Bankdaten beschäftigt hat, wird wahrscheinlich bestätigen können, dass Brasilien bei der Entwicklung von so genannten Bank-Trojanern an der Spitze liegt

Fallen im Internet – Fette Beute durch unerfahrene Anwender

Schon als Kind lernen wir – ob bewusst oder unbewusst – die Körpersprache und Intonation anderer Menschen zu analysieren

Syndicate content

alles zu privat Detektiven und Detekteien